Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones

Moroccanoil Dry Shampoo dunkle Töne günstig online kaufen! Moroccanoil Dry Shampoo dunkle Töne Vorteil! Moroccanoil Dry Shampoo dunkle Töne Angebot
Artikelnummer::
MCDD1003
Maak een keuze
€12,90
Inkl. MwSt.

Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones


Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones ist ein trockenes Shampoo , das speziell für dunklere Haare Schattierungen formuliert ist. Das Trockenshampoo ist mit Arganöl und einer UV - Schutzfilter angereichert.

Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones enthält Reisstärke. Dank dieser Zutat kann adsorbiert werden, und Rückstandsöl von Stylingprodukten. Das Haar wird aktualisiert , während ein Volume Boost wird in den Haaren und das Haar geschaffen , während auch wieder weich wird .

Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones enthält viollete Obertöne , dass die Balance Kupfertöne aus dem Haar. Dies macht die besten und schönsten Ergebnisse an die Oberfläche mit dem dunklen Haar Töne gebracht.

Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones:

  • Trockenshampoo
  • Vor allem bei dunklen Haaren Schatten
  • Angereichert mit Arganöl
  • UV-Schutzfilter
  • Absorbiert Öl und Rückstände aus der Styling-Produkte
  • frischt
  • Volume Boost

Anleitung:

  • Erste gut schütteln.
  • Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones dann gelten die Haare trocken.
  • Sprühen von 15 bis 20 cm über die Wurzeln.
  • Lassen Sie es trocknen und dann in die Kopfhaut einmassieren.
  • bürsten Schließlich durch das Haar für die besten Ergebnisse.

Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones ist in Packungen mit 65ml und 205ml erhältlich.

5/5

Lisa Veröffentlicht am 16 September 2016 at 16:19

Topproduct! Hierdoor hoef ik mijn haar minder vaak te wassen terwijl het er nog super fris uitziet! Bovendien geen witte strepen in het haar te zien wat echt geweldig is!

5 Sterne basierend auf 1 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »